Probe Sonne und Schatten Körperöl

Probe Sonne und Schatten Körperöl
Bild vergrößern

3,25 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

32,50 EUR pro 100 ml
Art.Nr.: 1630

Kein ausgesprochenes „Sonnenschutzöl“, sondern ein natürliches Hautpflegeöl: "Vor, während und nach“ dem Aufenthalt in der Sonne. Ohne mineralische und synthetische Sonnenschutzfaktoren, sondern rein pflanzlichen Lichtschutzfaktoren, die von den jeweiligen Pflanzenölen ganzheitlich ausgehen.

In Europa gilt es immer noch als schick, nach dem Urlaub braun gebrannt zurück zu kommen. In Taiwan und etlichen anderen asiatischen Staaten zählt wiederum das Gegenteil. Da ist es absolut „in“, eine gewisse Gesichts- oder Körperbleiche zu haben und dies wird teilweise mit synthetischen Hautbleichmitteln noch unterstützt. Jeder nach seiner Fasson, jedoch ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen, dass häufiges Sonnenbaden in der direkten Sonne nicht mehr gesund ist für die Haut. Dermatologen und Hautärzte schlagen schon lange Alarm über die zunehmenden Hauttumore. Beobachtungen an Personen, die sich häufig in der Sonne aufhalten zeigen, dass die Haut sehr viel schneller altert und faltig wird. Man sollte, zumindestens im Sommer um die „Fiesta-Zeit“, die Sonne meiden. Man wird auch braun, wenn man sich im Schatten aufhält.

Unser „Sonne und Schatten Körperöl“ wird diesem Anspruch gerecht und es hat sich auch bei Kindern bewährt, da es nur aus rein pflanzlichen Zutaten besteht und dadurch sehr gut vertragen wird. Wir haben unsere Rezeptur nochmals verbessert und alles zusammengesammelt, was vor den UV-Strahlen (UVA) schützt und pflegt und auch die Haut vor dem Austrocknen bewahrt. Als wichtigste Zutat wäre vorweg das Sanddornfruchtfleischöl zu erwähnen. Sanddornöl wird von der herkömmlichen Kosmetikindustrie trotz seiner Wirksamkeit noch sehr wenig eingesetzt, da sein einziger eventueller Nachteil die Abfärbung auf Kleider ist. Jedoch ist Sanddornöl so immens vielseitig in seiner Wirkungsweise im Sonnenschutzbereich, dass ein paar Verfärbungen in Kauf genommen werden könnten. Auch innerlich eingenommen kann Sanddornöl wesentlich dazu beitragen, die Gefährlichkeit der UVA- und UVB-Strahlung zu mindern. Der hohe Gehalt an Vitamin A und E und das Carotin im Sanddornöl trägt dazu bei, dass Sanddornöl zwei Wochen vor Sonneneinwirkung regelmäßig eingenommen, den natürlichen Lichtschutzfaktor verdoppelt und in der Haut ein Schutzdepot aufgebaut wird. Weiterhin erfolgt im Körper die biologische Umwandlung zu Alpha-Tocopherol. Vitamin A / Beta-Carotin im Sanddornöl bewirken eine natürliche Lichtschutzwirkung und verringern bei empfindlicher Haut hervorgerufene Hautrötungen. Es wirkt anregend auf die Collagenbildung der Haut und kann die Oxidation von Zellbestandteilen verhindern, die von einfachen Gewebeschäden bis hin zu krankhaften Mutationen führen. Es kann der Entstehung der freien Radikalen und der vorzeitigen Hautalterung durch UV-Bestrahlung entgegenwirken. Im Vergleich Sanddornöl mit Olivenöl enthält Sanddornöl die 40-fache Menge an natürlichem Vitamin E.

Viele neue Zutaten versuchen den bestmöglichen Schutz vor den schädlichen UVA/UVB-Strahlen zu erreichen. Da wären z. B. die Cupacuabutter, Avellanaöl, Arganenöl, Kukuinussöl und das kühlende Cocosöl. Neu: Des Weiteren das Buritiöl aus dem Amazonasgebiet, bei den Indianern schon seit Menschengedenken als Sonnenschutzöl verwendet, ebenso die Kaffeebutter und das aus Kaffeebohnen gewonnene Kaffeeöl zeigen eine natürliche Schutzwirkung. Ebenfalls neu: Das orangerote Pequiöl mit seinem hohen Anteil an Carotinen und das wertvolle Amaranthöl (Siehe auch Info: Sonnen-Lotion).


PS: Es hat sich gezeigt, dass der Lichtschutzfaktor nur eine Nebenrolle spielt, wenn die Haut optimal mit nährenden, hautpflegenden und gut verträglichen Pflanzenölen versorgt wird. Die Haut ist in ihrem Gleichgewicht und nicht gestört durch verschiedene „Sunblocker“, mit denen sie nur schwer fertig wird. Dies ist nur eine „subjektive“ Erfahrung bei unseren Kindern, aber diese Erfahrung hat sich über Jahre hinweg bestätigt.

 



Bestandteile: Jojobaöl*, Cocosöl*, Cupuacubutter, Rizinusöl*, Senföl*, Reiskeimöl, Forahaöl, Avellanaöl, Arganenöl*, Kukuinussöl, Carotinöl, Sanddornfruchtfleischöl*, Buritiöl, Kaffeebutter, Kaffeeöl, Pequiöl, Amaranthöl*, Lavendelöl*, Nagar mustaka, Nardenwurzel, Vetiver.

* aus kontrolliert biologischem Anbau


Sonne und Schatten Körperöl, 10 ml Glasfläschchen >>> Aufgrund extremer Marktknappheit/Nachfrage des BIO-Jojobaöls war eine Preiserhöhung erforderlich (Stand: 02/2012). <<<

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Düfte der Liebe

Düfte der Liebe "Rosenblüte"

Öffnet das Herz für Liebe, Harmonie und Hingabe - und wirkt im Duft feinstofflich auf seelische Blockaden und Depressionen.

16,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Badesalz Totes Meer (im Glas)

Badesalz Totes Meer (im Glas)

8,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Probe Eau de Toilette

Probe Eau de Toilette "Eau Moschus"

Dieses Eau de Toilette hat einen dominanten Duft nach Vetiver, Nussgras, Nardenwurzel, verschiedenen Hölzern wie auch Sandelholz und zeichnet sich durch schwere balsamische, erdbetonte und exotische Töne aus.

3,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Rosenöl fett BIO (20 ml) - Hagebuttenkernöl

Rosenöl fett BIO (20 ml) - Hagebuttenkernöl

8,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Limone BIO spezial dest. (10 ml)

Limone BIO spezial dest. (10 ml)

8,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Lorbeer extra BIO (5 ml)

Lorbeer extra BIO (5 ml)

8,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 03. April 2011 in unseren Online-Shop aufgenommen.

[<zurück] | Artikel 2 von 2 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Suche

Kundengruppe

Kundengruppe: Gast

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Informationen

ÖKO-Pflanzenöle

Parse Time: 0.434s